Letztes Feedback

Meta





 

Über

Hey, ich bin ein 14 Jähriges Mädchen. Da ich über mein Leben schreiben werde, bleibe ich Anonym. Ich schreibe für mein Leben gerne, aber niemand weiß das. Ich habe es oft mit einem Tagebuch versucht, aber dafür hatte ich kaum Zeit und da ich oft am Laptop sitze kann ich es lieber über ein Block machen. Ich habe die Idee aus einer Serie namens Awkward. Ich weiß es hört sich kindisch an oder unreif, kann ich mit leben! Ich finde so etwas aber persönlich super, weil man den Gefühlen freien Lauf lassen kann. Ich werde über mein Leben, über die Schule, über die Liebe und über meine ganzen Gefühle schreiben. Wer sich denkt das es, was ich hier schreibe doof kommt, kann sich ja was anderes anschauen VlG ThatGirlslife ☼

Alter: 15
 


Werbung




Blog

Mein Leben

Ich schreibe über mein Leben. Ich fange von ganz vorne an, da wo alles Schlechte anfing. Ich bin vor 3 Jahren auf eine Realschule gegangen. Alles lief nach Plan, ich schrieb gute Noten, hatte Spaß an der Schule und war glücklich! Ich war immer super mit Jungs und Mädchen befreundet. Ich kam aber immer besser mit Jungs aus, weil ich keine Lust auf Ärger hatte. Es lief alles super doch in der 6. Klasse vor 2 Jahren fing alles an. Ein Mädchen namens Lilly stellte sich komplett gegen mich, weil ich mit ihren damaligen Freund gekickert habe (Sehr kindisches verhalten). Sie erzählte allen, ich würde ihnen die Jungs vor der Nase wegschnappen. Ich ignorierte es. Zu der Zeit hatte ich eine beste Freundin namens Vanessa, wir beide waren unzertrennlich... bis Lilly kam. Sie nahm mir meine beste Freundin einfach so weg. Von einen auf den anderen Tag verlor ich Vanessa an Lilly. Ich war so wütend,ich habe mir geschworen ich werde nie mehr jemanden so vertrauen wie Vanessa. Ich erzählte von der Aktion alles meiner Mutter, sie stand voll hinter mir. Eine Zeit lang ging ich alleine durch die Schule, weil mich niemand mochte. Doch dann habe ich irgendwann mitbekommen das Lilly mehr Gerüchte über mich verbreitete. Ich war so verzweifelt das ich meine Mutter anrief und sie mich abholen sollte. Doch der Direktor meinte er würde es klären und zwar mit einer Schulpsychologin. Es geschah aber nie... Danach vergingen 4 Monate und das 2. Halbjahr war schon fast rum. Doch sie bringt mich immer mehr zur Wut! Eines Tages schrieb ich ihr dann eine SMS die ich bereut habe... Sie ging damit zum Direktor und ich wurde von der Schule geschmissen. Das war aber nicht der einzige Grund. Meine Noten wurden durch den ganzen Stress immer schlechter...

Ich hoffe ich konnte euch schon mal ein kleinen Einblick in mein bescheidenes Leben zeigen.



ThatGirlsLife

5.6.16 00:58, kommentieren

Werbung